Im Jahr 2000 gründete Paul Peter Engert den Verein Sternentraum 2000 e. V. Die Aufgabe des Vereins besteht in der Erfüllung von Wünschen für kranke Kinder und Events für die ganze Familie. Alle Angebote sind für die Familien kostenlos und ohne jede Verpflichtung.

Mit der Aktion „Münzen für Lisa“ im Zuge der Euroumstellung sammelten die Vereins-Mitglieder Münzen in vielen verschiedenen Währungen. Das war so erfolgreich, dass mit dem Erlös im Jahr 2005 die Stiftung Sternentraum gegründet werden konnte. Der Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum begann seine Arbeit im Jahr 2006. Der Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum begleitet im Rems-Murr-Kreis Familien, in denen lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche leben, ab dem Zeitpunkt der Diagnosestellung bis über das Sterben und den Tod hinaus. Die Mitarbeiter:innen unterstützen auch Kinder, Jugendliche und deren Angehörige bei einer lebensverkürzenden Erkrankung eines Elternteils.

Sternenrutsche

Spendenkonto

IBAN: DE 36 6029 1120 0000 0090 24
BIC: GENODES1VBK
Volksbank Backnang eG

Paypal

Spenden via Paypal Logo

Kontakt

Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum
Welzheimer Straße 42
71554 Weissach im Tal

Telefon: 07191 3732432
E-Mail: info ( at ) kinderhospizdienst.net

Anfahrt

 

 

Bei Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen Sie die Haltestelle Unterweissach Edeka, das „Haus der Gesundheit“ befindet sich von der Haltestelle aus in Laufnähe (130m).

 

Bei Anfahrt mit dem Auto finden Sie Parkplätze vor dem Haus. 

 

Sie finden unsere neuen Räume im „Haus der Gesundheit“, im Rombold-Areal, im 2. Obergeschoss.

Unsere Unterstützer:innen
Aktuelles

Gute Fahrt!

Gute Fahrt

"Ein dreiviertel Jahr war unser Sohn mit diesem Auto unterwegs. Es brachte ihn in die Schule und in die Wilhelma. An den Ebnisee, zum Familiennachmittag von Sternentraum, zum Fackellaufen und zum Weihnachtsbaum aussuchen. 

Weiterlesen ...