Farben werden mit deinem Abstreifer auf einer Leinwand verteilt

… habe ich meinen Sohn seit dem Tod seines Vaters nicht mehr erlebt!“, das war das Resümee einer verwitweten Mutter bei der Verabschiedung von unserem diesjährigen Familiennachmittag.

Bei bestem Wetter konnten wir auch in diesem Jahr wieder alle begleiteten Familien zu einem sehr stimmungsvollen, abwechslungsreichen, und wertvollen Nachmittag einladen. Und so herrschte ein reges Treiben, als alle Erwachsenen und Kinder im Gemeindehaus der Matthäuskirche eingetroffen waren.

Neben einem leckeren Kuchenbuffet, das ergänzt wurde durch liebevoll gestaltete Häppchen, Obstsalate und Nachspeisen, die die Familien an liebevoll dekorierten Tischen genießen konnten, gab es eine Vielzahl an Angeboten. 

Hier gab es eine Experimentierstation, die Möglichkeit, Insektenhotels, Abziehbilder oder Windräder zu basteln, den Inhalt von Fühlsäckchen zu erraten, Riesenseifenblasen, die schillernd durch die Luft flogen, Schlüsselanhänger, Armbänder und sogar eine Kette für Elo Elefant von den Clowns mit Herz wurden gefädelt und Kinder wie Erwachsene wurden beim Kinderschminken oder an der Tattoobar verschönert.

Für Spaß und Quatsch haben Lulato Hefezopf und Flora von den Clowns mit Herz e.V. gesorgt und so mancher Mensch bekam ein glitzerndes Herz geschenkt.

Ganz zum Schluss kam noch der Eiswagen vorbei und nicht nur die Kleinen haben sich über die süße Abkühlung sehr gefreut. 

Die Familien freuten sich außerdem sehr über die Spenden, die der Kinder- und Jugendhospizdienst über das Jahr von diversen Menschen erhalten hat und so haben etliche Bastelsachen, Spiele, Bücher, Kissen in Mond- oder Herzform, Lagerungskissen, Lavendelmäuse und -igel, Mützen und kuschelige Wollsocken ein neues zu Hause gefunden. 

Ein solcher Tag ist natürlich nur mit vielfältiger Unterstützung möglich. So danken wir von Herzen unseren haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden, die mit Liebe und Herzblut vorbereitet, eingekauft, gepackt, aufgebaut, gebacken, gebastelt, gewerkelt, geklebt und aufgeräumt haben und einfach da waren.

Herzlichen Dank an Hanne Heller vom s´Cafele in Däfern, die die beiden superleckeren Torten gespendet hat, an unser treues Herzgemacht-Team, die ebenfalls eine Torte und Muffins gespendet haben, an Birgit Foschiani, die wieder dafür gesorgt hat, dass es eine Kinderschminkaktion gab, an die Biogärtnerei Dänzer, die das leckere Obst für den Obstsalat gespendet hat und last but not least an die Hallesche Krankenversicherung a. G., die durch ihre Cents in der Not-Spende diesen Nachmittag überhaupt erst ermöglicht hat.

Große SeifenblaseFarben und PinselKuchenBunte Säckchen auf einer LeineInsektenhotel in Bienenform und Farbe

Fotos: Heidi Obertreis

 

Spendenkonto

IBAN: DE 36 6029 1120 0000 0090 24
BIC: GENODES1VBK
Volksbank Backnang eG

Paypal

Spenden via Paypal Logo

Kontakt

Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum
Welzheimer Straße 42
71554 Weissach im Tal

Telefon: 07191 3732432
E-Mail: info ( at ) kinderhospizdienst.net

Anfahrt

 

 

Bei Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen Sie die Haltestelle Unterweissach Edeka, das „Haus der Gesundheit“ befindet sich von der Haltestelle aus in Laufnähe (130m).

 

Bei Anfahrt mit dem Auto finden Sie Parkplätze vor dem Haus. 

 

Sie finden unsere neuen Räume im „Haus der Gesundheit“, im Rombold-Areal, im 2. Obergeschoss.

Unsere Unterstützer:innen
Aktuelles

Gute Fahrt!

Gute Fahrt

"Ein dreiviertel Jahr war unser Sohn mit diesem Auto unterwegs. Es brachte ihn in die Schule und in die Wilhelma. An den Ebnisee, zum Familiennachmittag von Sternentraum, zum Fackellaufen und zum Weihnachtsbaum aussuchen. 

Weiterlesen ...