„Jongr Jongr“ würde das BesaHorschdle wohl sagen, wenn er den Rathaus-Treff in Strümpfelbach am 16. Oktober 2019 beschreiben sollte. Es war einfach ein überwältigender Abend. Rund 500 Besucher waren vor Ort und sorgten für eine Spendensumme von sagenhaften Euro 5.500,00!! Und dies von 17:00 – 22:00 Uhr.

Zu verdanken war dies ohne Zweifel dem Safety Car Benefiz Einsatz von Bernd Mayländer, der die vielen Besucher aus Strümpfelbach, aber auch sehr viel neue Gesichter an das Alte Rathaus lockte. Kompetent interviewt von Weinstadt´s OB Michael Scharmann wusste er viel Wissenswertes, aber auch Anekdoten über und aus dem Formel 1 Geschehen zu erzählen. Eine wirklich sehr angenehme, freundliche Person, der sich Zeit für viele Gespräche nahm und auch jeden Autogramm- oder Selfiewunsch sehr gerne erfüllte.

Horst Zwipp, der Initiator der Veranstaltung, und Daniel Kuhnle hatten dann noch eine Überraschung für Bernd Mayländer. 

Sie kreierten für ihn einen eigenen Bernd Mayländer Wein mit dem Titel „Lead and Follow“. Das Etikett zeigt in einer besonderen Art und Weise seinen Job in der Formel 1 - einen Zugvogelschwarm in schwarz/weißer Zeichnung, wobei der führende eine andere Farbe hat. Er war völlig freudig überrumpelt, hatte er doch

Schnell wurde entschieden, dass man ihm pro Grand Prix 0,1 l Wein zugestehen könnte. Somit kam man dann auf 48 Flaschen Wein, die ihm dann übergeben wurden.

Nach einer kurzen Überraschungspause entschied Bernd Mayländer spontan, sich nur eine Flasche zu nehmen und die anderen 47 Stück von Hand zu signieren und zum Verkauf anzubieten, um die Spendensumme noch weiter zu erhöhen. Er schlug für diesen Rotwein Cuveé einen Preis von Euro 25,00 vor, der von den Besuchern lautstark angenommen wurde. Es wurden ALLE Flaschen verkauft, womit alleine hieraus Euro 1.175,00 als Spende generiert werden konnte. Was für eine tolle Aktion von ihm!!

So kamen insgesamt 5.500 € zusammen. Wir danken allen beteiligten Weingütern, Weinhändlern, Bäckereien, Metzgereien, Organisatoren, Beleuchtern, Tontechniken und Mitwirkenden und Besuchern, ganz besonders Herrn Zwipp und Herrn Mayländer für seine tolle Idee.

Spendenkonto

IBAN: DE 36 6029 1120 0000 0090 24
BIC: GENODES1VBK
Volksbank Backnang eG

Kontakt

Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum
Größeweg 100 a
71522 Backnang

Telefon: 07191 3732432
E-Mail: info ( at ) kinderhospizdienst.net

Kalender

Kalender